Leistungsspektrum

Der Fachbereich Nephrologie beschäftigt sich mit den Erkrankungen der Niere und bietet das gesamte Repertoire an nephrologischen Untersuchungen an. Zu unseren Leistungsschwerpunkten zählen die Diagnostik zur Klärung auch seltener Ursachen des Bluthochdrucks und die Diagnostik bei Nierenerkrankungen. Zusätzlich haben wir einige besondere Leistungsschwerpunkte.

Besondere Leistungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von seltenen Hochdruckerkrankungen (z.B. Conn-Syndrom, Phaeochromozytom, Nierenarterien-Stenose etc.)
  • Diagnostik und Behandlung von Patienten mit chronischem Juckreiz bei Inneren Erkrankungen
  • Ambulante und stationäre Betreuung von Patienten mit Peritonealdialysebehandlung
  • Schnittstelle stationäre Versorgung in der Deutschen Klinik für Diagnostik Wiesbaden für Komplexbehandlungen (z.B. bei Shuntproblemen)

 

Diagnostik bei Nierenerkrankungen

Diagnostik

  • Nierenspeziallabor
    -Säure-Basen-Haushalt
    -Knochenstoffwechsel
    -Nierensteindiagnostik
  • Sonographie Nebenschilddrüse und Abdomen
  • Nierenbiopsie

 

Therapie bei Nierenerkrankungen

Dialyse

  • Nierenspezialsprechstunde zum Erhalt der Nierenfunktion
  • Hämodialyse und
  • Peritonealdialyse in Kooperation mit dem KFH Nierenzentrum und der Helios DKD Wiesbaden
  • Transplantationsambulanz Niere und Pankreas

 

Diagnostik bei Bluthochdruck

Bluthochdruck

  • 24-h-Blutdruckmessung
  • EKG und Belastungs-EKG
    Echokardiographie
  • Farbduplexsonographie der Nierenarterien
  • Nebennierendiagnostik
  • Schlaf-Apnoe-Diagnostik

 

Rheumatologie – Diagnose und Therapie

Rheuma

  • Gelenkultraschall
  • Gelenkpunktion
  • Labordiagnostik
  • Biologikatherapie